Die Krippe

In der 2013 gegründeten Zauberwald-Krippe werden insgesamt 40 Kinder ab zwölf Monaten betreut. Die Räumlichkeiten bieten viele Möglichkeiten zum lebendigen Lernen. Hier steht die individuelle Begleitung der einzelnen Kinder in kleinen Gruppen im Vordergrund.

Die Gruppe der MondLöwen bietet 20 Betreuungsplätze an fünf Tagen.
Die Kinder können hier bis zu 35 Wochenstunden teilflexibel betreut werden.
Die Krippe ist Montag – Donnerstag in der Zeit von 07:30 – 16:30 Uhr geöffnet,
Freitag von 07:30 – 15:00 Uhr.
Die Kernzeit von 09:00 – 13:00 Uhr ist verbindlich, die restlichen Zeiten können individuell,
im Rahmen der Öffnungszeit, flexibel gestaltet werden.

Die Gruppe der SternFalken bietet 10 Tagesplätze für insgesamt 20 Kinder.  Nach dem Platz-Sharing-Modell teilen sich jeweils zwei Kinder einen Tagesplatz.
Die Kinder können an zwei Tagen (Montag und Dienstag) oder drei Tagen (Mittwoch, Donnerstag, Freitag) betreut werden.
Dieser Krippenbereich ist Montag – Freitag in der Zeit von 08:00 – 15:00 Uhr geöffnet.

 

 

Tagesablauf

Die Krippe hat eine gleitende Bring- und Abholzeit.

Bei den MondLöwen können die Eltern die Kinder in der Zeit von 7:30-09:00 Uhr bringen.
Bei den SternFalken in der Zeit von 8:00-9:00 Uhr.
Für die Kinder wird am Vormittag ein Frühstück angeboten.

Um 9:00 Uhr beginnt die Kernzeit, die wir mit Spiel, Musik, Bewegung und kleinen Ausflügen offen gestalten.

Ab 11:30 Uhr gibt es Mittagessen.

Danach beginnt die ruhige Zeit des Tages. Die Kinder bereiten sich für den Mittagsschlaf vor und legen sich in ihren Nestern zum Schlafen.

Nach dem Aufwachen beginnt die 2. Phase des Tages.
Die SternFalken werden bis 15:00 Uhr abgeholt.
Am Nachmittag gibt es eine kleine Stärkung in Form von Obst oder kleinen Broten.
Abholzeit bei den MondLöwen ist bis 16:30 Uhr.

Beim Bringen und Abholen ist immer Zeit für kurze Gespräche mit den Erziehern.

 

Die Anmeldung erfolgt über das zentrale Onlineportal der Stadt Oberursel.