Die Kita Zauberwald

Der Zauberwald – die besondere Kindertagesstätte in Oberursel

Im Frühjahr 1995 öffnete der Zauberwald erstmals seine Pforten. Mittlerweile betreuen 35 fest angestellte Erzieherinnen und Erzieher rund 180 Kinder. Träger der Einrichtung ist die Stadt Oberursel.

2013 erhielt der Zauberwald einen neuen Anbau und bietet seitdem auch Betreuungsplätze für die ganz Kleinen an. Von der Kinderkrippe über Kindergarten bis zum Hort für Grundschulkinder finden Eltern hier in Oberursel ein professionelles Betreuungsangebot.

 

 

Das Haus

Groß, modern und freundlich: So präsentiert sich der Zauberwald in der „Kleinen Schmieh“ in Oberursel. Ganz nah zur Stadtmitte und doch mitten im Grünen gelegen, ist das Haus umgeben von Feldern, Wiesen und Auen.

Schon der Eingangsbereich ist einladend. Freundliche Farben, helles Ambiente. Nach der „Schmutzschleuse“ geht es sternförmig in die verschiedenen Bereiche der Kita: in den Krippenbereich, zu den Räumen des Kindergartens, in Richtung Turnhalle und Küche sowie zum Büro. Im Elternbistro können Eltern und Besucher gerne bei einer Tasse Tee oder Kaffee verweilen. Der Hort hat einen separaten Eingang. Eingebettet ist der Zauberwald in ein naturnahes Außengelände mit kleinem Sportplatz.